This is some text inside of a div block.

OMR Webdesigns

OMR
OMR
Leistungen

Newsfeed
Event-Seite
Shop

Focus

UX Design
UI Design

OMR und No agency verbindet eine lange Geschäftsbeziehung, und auch die Website der Online-Marketing-Experten haben wir an vielen Stellen mit erarbeitet. So haben wir zum Beispiel das UX und UI des OMR Daily News Feeds definiert. Aber auch die Event-Website für das OMR Festival haben wir mehrere Jahre lang gestaltet. Hinzu kommen weitere Seiten wie der Shop für die berühmten OMR Reports.

Website-Relaunch: OMR Daily

OMR Daily ist eine der beliebtesten Quellen für Artikel in der Online Marketing-Branche. Täglich werden hier die neuesten Trends und News aufgegriffen. Über einen Blog verfügte OMR schon seit 2014, doch durch den Relaunch im Jahr 2018 haben wir gemeinsam mit dem Kunden das Projekt zu einem brandaktuellen Digital-Magazin aufgewertet. Mit dem neuen Look verabschiedet sich OMR von kleinteiligen Elementen und rückt die Artikel in den Vordergrund. Dadurch macht es mehr Spaß, zu stöbern und zu lesen und OMR Daily funktioniert auf allen Devices hervorragend.



OMR Reports: Online Shop und Report Design

Mann hält iPad, welches das Cover eines OMR Reports zeigt

Neben OMR Daily sind die OMR Reports eine beliebte Wissensquelle für die Online Marketing-Welt. Diese erscheinen regelmäßig in Form von PDFs und gedruckten Ausgaben und bieten detaillierte Fachartikel. Neben dem Editorial Design für zahlreiche Reports haben wir außerdem den Online Shop konzipiert und gestaltet. Durch einen intuitiv gestalteten Checkout-Prozess können die Reports als Print-Version bestellt oder direkt als PDF heruntergeladen werden.


OMR Festival-Website

Collage zeigt OMR Webdesign in Smartphones und Phillipp Westermeyer auf der Bühne

Das UX Konzept für die OMR Festival Website

Dass eine Fachkonferenz als entertainendes Festival aufgezogen werden kann, beweist das Team von OMR seit vielen Jahren. Natürlich haben wir uns gefreut, die Webseite des Events zu konzipieren und zu gestalten. Noch vor wenigen Jahren startete die Idee mit 150 Gästen. Auf dem Expo-Gelände waren über 400 Aussteller, 5.000 Marken und 1.500 Führungskräfte aus der Szene vertreten.

Wir freuen uns, dass wir zum fünften mal den Auftrag für das Webdesign erhielten. Auf der Event-Seite bekommen Interessent*innen alle wichtigen Infos für das kommende Festival. Natürlich können auch gleich Tickets bestellt werden. Alles auf deutsch oder wahlweise in englisch. Das Webdesign für das OMR Festival hat den Anspruch, dem lebhaften Geschehen auf dem Messegelände gerecht zu werden.

Damit Optik und UX immer auf dem neuesten Stand sind, wird die Webseite jedes Jahr neu konzipiert und gestaltet. 2019 setzt OMR auf einen aufregenden, plakativen Stil. Dieser steht in einem charmanten Kontrast steht zu großzügigen Weißräumen und klarer Typografie. Große Headerfotos, Videomaterial und abwechslungsreiche Visuals machen dem User Appetit auf die energiegeladene Atmosphäre des OMR-Festivals. Dieses Jahr haben wir für das Webdesign des OMR Festivals ein Widget entwickelt, welches die relevantesten Links als Kacheln auflistet. So sparen sich User langes Suchen und kommen schnell zu den Infos, die sie suchen.

Übrigens: Auch die Keynote "State of the German Internet" von OMR-Geschäftsführer Philipp Westermeyer gestalten wir jedes Jahr. Wir sind gespannt, wohin die Reise von OMR zukünftig geht und freuen uns auf tolle weitere gemeinsame Projekte.

Fakten