Frischer Look zum Frühlingsbeginn für GARDENA





gardena


Vor Kurzem konnten wir einen renommierten Kunden für uns gewinnen: GARDENA ist der führende Hersteller für hochwertige Gartengeräte in Europa. Im Februar gab es einen Relaunch der GARDENA-Webpräsenz und auch wir haben unseren Teil dazu beigetragen: Für die Produktreihe der innovativen GARDENA-Mähroboter haben wir die Konzeption und das Design für die Landing Page übernommen. Die entstandene Seite ist responsiv, aufs Wesentliche reduziert und modern – und passt daher einfach super zur Marke GARDENA. Auch eine Vorlage für Online-Formulare haben wir für unseren Kunden erstellt, der sich diese nun ganz einfach und individuell zusammenstellen kann.

Hinzu kamen Kampagnen-Sets von animierten HTML-5 Bannern in sieben verschiedenen Formaten der Produktreihe Watering und Social Media Posts für GARDENA-Bewässerungsgeräte und Gartenscheren. Denkt an uns, wenn ihr einen entdeckt!

Link: www.gardena.com/de/produkte/rasenpflege/mahroboter/





Die Rockstars an einem Tisch





img_noagency_omr_rockstars100

Unser Fokus liegt bekanntlich auf allem, was klickbar ist. Trotzdem schlägt unser Designer-Herz natürlich auch für Papier, Struktur und Druckveredelung. Für die Online Marketing Rockstars haben wir ja schon so einiges fabriziert, unter anderem die responsive Website oder die Keynote von Marketing-Rockstar Philipp Westermeyer.

Dieses Jahr haben wir außerdem hochwertige Einladungen zum Rockstars 100 Dinner entworfen. Das Dinner ist ein exklusives Event für die relevantesten Persönlichkeiten der Online-Marketing-Branche, das als Teil des OMR Festivals in Hamburg stattfindet, und zwar im „The Table“ von Kevin Fehling. Das besondere an diesem edlen 3-Sterne-Restaurant in der Hafencity: Alle Rockstars sitzen an einem einzigen, langen Tisch. Für ein so besonderes Event mit besonderen Menschen müssen natürlich auch die Einladungen dementsprechend hochwertig aussehen, deswegen haben wir echte Hingucker geschaffen – mit Goldprägung auf edlem Karton, den man gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Wir hoffen, ihr hattet einen außergewöhnlichen Abend, liebe Rockstars!





“Who the fuck is Gary?”





omr-festival_head
Wenn die Online Marketing Rockstars zum alljährlichen OMR Festival nach Hamburg rufen, wird es laut, bunt und ziemlich inspirierend. Hier tummeln sich zwei Tage lang 25.000 Besucher, darunter erfolgreiche Marketing-Persönlichkeiten, bekannte Influencer und Online-Experten in drei Hallen auf der Hamburger Messe. Wie immer wollten wir uns auch diesmal am liebsten zerteilen, um nichts zu verpassen, denn das Programm ist vollgepackt mit spannenden Events und interessanten Speakern. Unter anderem stand Gary Vaynerchuk - ein Superstar im Onlinemarketing auf der Bühne – mit Casey Neistat und Scott Galloway. Die Stimmung wurde nochmal deutlich gehoben von den Fanta 4, die als Überraschungsact die Bühne gestürmt haben. Übrigens hat dort OMR-Geschäftsführer Philipp Westermeyer einen oscarreifen Vortrag gehalten, bei dem wir auch unsere Finger im Spiel hatten – mehr dazu bald. Auf der Expo haben wir dann noch die 200 Aussteller abgeklappert und bei dem Stand von Futurecandy das VR-Headset und den Touchcontroller von Oculus getestet. Und natürlich haben wir uns auch in einigen Masterclasses über die Entwicklungen in den Bereichen Mobile, Big Data und Native Advertising auf den neuesten Stand gebracht. Gekrönt wurde das Mega-Event durch eine fette Aftershowparty, die von niemand Geringerem als den Beginnern eingeheizt wurde.
Die responsive Event-Website zum OMR Festival stammt natürlich von No agency. Hier durften wir uns mal wieder in der knalligen, bunten OMR-Bildwelt austoben. So macht Arbeiten Spaß! Zusätzlich haben wir dieses Jahr außerdem die App konzipieren und gestalten dürfen, die den Besuchern die Orientierung und Zeiteinteilung erleichtert hat.
Long story short: Ihrem Rockstars-Image haben die Jungs und Mädels von OMR jedenfalls alle Ehre gemacht – Respekt! Die Tickets für nächstes Jahr sind übrigens schon auf der neuen Event-Website erhältlich…
Link: www.onlinemarketingrockstars.de/festival/
omr17_headerbild_wp





No plastique!!!





blog_oceanlovers_header

 

Als ich letztes Jahr in Indonesien war, habe ich das Ausmaß der Umweltverschmutzung zum ersten Mal mit eigenen Augen gesehen. Es ist so krass was alles an Plastikmüll in unseren Meeren und Ozean schwimmt, um hier ein paar Zahlen von WWF zu nennen: „in jedem Quadratkilometer Meer schwimmen heute bis zu 46.000 Teile Plastikmüll“!

 

Der 20-jährige Boyan Slat aus den Niederlanden kam auf eine simple Idee wie man die Meere wieder säubern könnte und bringt momentan viel Energie auf, diese trotz Kritik auch umzusetzten. Es ist toll, dass es immer wieder Menschen gibt, die sich für das Gemeinwohl so selbstlos einsetzten aber es liegt an jedem einzelnen sich dem Thema anzunehmen und sich ein Bewusstsein für den eigenen Umgang mit Plastikmüll zu schaffen.

 

Wie kann ich meinen eigenen verbrauch von Plastikmüll reduzieren? Ist der Supermarkt ohne Verpackung die Lösung?
Oder wie es H&M und Rewe machen, in dem sie die Plastiktüten höher bepreisen oder ganz aus dem Sortiment nehmen? Es gibt viele Möglichkeiten anzufangen und sich mit dem Thema zu beschäftigen.

 

Also ich nun den Anruf von Dina (Ocean Film Tour) bekam, ob ich den Treffpunkt für Ihre #‎beachcleanup Aktion am Elbstrand mit einem Graffiti aus Sprühkreide (umweltschonend) verschönern könnte, musste ich nicht lange überlegen um meinen bescheidenen Beitrag, zu dieser tollen Aktion zu leisten. Es fühlt sich verdammt gut an, seinen Arsch am Sonntag hoch zu bekommen, um die Welt ein klitzekleines bisschen zu einem besseren Ort zu machen.

 

Video von der Aktion

 

Danke an alle die mitgemacht haben.

www.oceanfilmtour.com

 

oceanlovers

 





No Agency trifft den richtigen Ton





160422_blogartikel_blut_monitor

 

No Agency ist ja bekannt dafür, dass wir jede Menge Herzblut in unsere Projekte stecken. Nicht zuletzt deswegen, sind wir für gutes Webdesign aus Hamburg bekannt und kaum mit anderen Agenturen zu vergleichen! Als wir dann von BLUT.audio damit beauftragt wurden einen Relaunch der Website durchzuführen, waren wir natürlich sofort dabei! Wir haben nicht nur Optimierungen der Seite vorgenommen, wodurch sie jetzt responsive ist, sondern auch die nachträgliche Pflege mittels WordPress um ein vielfaches erleichtert.

 

Das besondere Herzstück ist der Videobereich, der es einem erlaubt mittels freier Kategorie-Auswahl zwischen den Videos zu switchen und diese dann anzusehen. Auch ist es an der Stelle möglich zu sehen, wer wie an der Produktion beteiligt war, da diese jetzt unter jedem Video als Anhang mit steht.

 

Für alle, die nicht wissen wer BLUT ist: BLUT hat sich auf die akustische Realisierung verschiedenster Projekte spezialisiert. Ganz gleich ob es sich um einen TV-Spot, eine Multichannel-Kampagne, eine Medien-Installation oder ein Event handelt, BLUT ist euer Ansprechpartner.

 

www.blut.audio

160421_blogartikel_blut_header