preloader
referenz
referenz1
referenz2
referenz3
trans
trans
trans

Storytelling - Die Kunst des Geschichtenerzählens


Kunde / Studio Hamburg FilmProduktion

Umsetzung / 01.2013

WEBSITE BESUCHEN

Die Studio Hamburg FilmProduktion ist für die fiktionalen Programminhalte innerhalb der Gruppe zuständig. Das „Großstadtrevier” mit Jan Fedder, „Der Dicke”, „Die Pfefferkörner” und nicht zuletzt die Verfilmung des Bestsellers „Nachtzug nach Lissabon” gehören zu ihren Aushängeschildern. Nachdem die Website online gegangen ist, durften wir zur Belohnung bei der Premiere vom „Nachtzug nach Lissabon“ dabei sein und erlebten einen tollen Abend zwischen den Stars und Sternchen.
Die einzelnen Produktionen mit ihrem Bildmaterial bieten einen wunderbaren Einstieg für die Startseite der Webseite. Per Zufallsprinzip wird eine der vier großen Produktionen im Vollbildmodus angezeigt und ein Streifen zeigt das weitere Repertoire der Produktionsfirma. Neben allen Informationen zu dem Unternehmen ist das Archiv mit allen Produktionen der wichtigste Bereich der Webseite. Über eine sinnvolle Clusterung gelangt der User auf die einzelnen Produktionsseiten und kann sich dort über eine usability freundliche Nutzerführung weiter durch alle Produktionen durchklicken.

figur-webdesign

Webdesign

Der Look der Webseite ist an das Corporate Design der Holding gelehnt. Die Primärfarbe ist schwarz, dass die Bilder der Produktionen sehr gut für sich wirken können. Der hochwertige Look der Webseite zieht sich durch alle Seitentemplates und unterstützt die anspruchsvollen Arbeiten der FilmProduktion.

figur-programmierung

Programmierung

Die Startseitenanimation wurde mittels jQuery erstellt. Die Webseite ist iPad (Tablet)-optimiert und zweisprachig. Es wurde ein zentrales eigenes Content-Management-System (Yes-CMS) erstellt, an dem auch ein individuelles Newslettersystem angebunden ist.

screen-top
screen
screen1 screen2 screen3 screen4
screen-bottom